Blaze Glass Bongs – verboten gut

  
Willkommen auf BlazeGlass

Datenschutz

Datenschutzerklärung für blazeglass.com / Near Dark GmbH

Privatsphäre und Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist auch für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6, Abs. 1, S. 1, Buchstabe F, Datenschutzgrundverordnung (im Weiteren DSGVO) der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Near Dark GmbH garantiert Ihnen, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns streng vertraulich behandelt und darüber hinaus auf keinen Fall an Dritte weitergegeben werden. Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen der Bestellabwicklung oder Kontaktaufnahme über unsere Internet-Seiten zur Verfügung stellen, verwenden wir nur zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben bzw. für deren Verarbeitung und Nutzung Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an datenschutz@neardark.de, oder per Brief an Near Dark GmbH, Bonner Str. 11a, 53773 Hennef, Deutschland). Die Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn sie für die Bearbeitung des Geschäftsvorgangs nicht mehr benötigt werden, unter Berücksichtigung gesetzlich bestehender Aufbewahrungsfristen.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung und/ oder die Kontoeröffnung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6, Abs. 1, S. 1, Buchstabe B, DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer separaten, aktiven Zustimmung und Einwilligung gemäß Art. 6, Abs. 1, S. 1, Buchstabe A, DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG)
Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem aktuellen deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem aktuellen deutschen Telemediengesetz (TMG). Im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind personenbezogene Daten Einzelangaben über natürliche Personen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

SSL - Secure Socket Layer
Wenn Sie aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so erfolgt die Datenübertragung über das Internet unter Verwendung einer zeitgemäßen SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer), einem international anerkannten Sicherheitsstandard. Hierdurch werden Ihre Angaben vor einem unbefugten Zugriff durch Dritte geschützt. Sie können eine solche Verbindung an dem Textanfang der Internet-Adresse mit "https://..." erkennen. Die genutzte Verschlüsselungstiefe ergibt sich dabei in Abhängigkeit des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers. Je nach Art des Formulars wird dieses automatisch an den zuständigen Bereich der Near Dark GmbH übermittelt und auf geschützten Rechnern weiter verarbeitet. Als Hinweis auf eine verschlüsselte Internetverbindung wird in der Adresszeile Ihres Browsers ein geschlossenes Schloß angezeigt.

Cookies und Webanalyse
Ihr Besuch auf unserer Internetseite wird nur als anonymer Abruf für Statistikzwecke gespeichert und beinhaltet keine personenbezogenen Daten. Erfaßt wird der Name Ihres Internet Service Providers, die Internetseite, von der aus Sie unsere Internetseiten besuchen, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um sehr kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie richten dort keinen Schaden an und enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie. Wir speichern auf Ihrer Festplatte Cookies, die nur eine eindeutige Nummer enthalten, welche außerhalb unserer Internetseiten keine Bedeutung haben. Die Cookies werden dazu verwandt, dass Ihnen unsere Internetseiten in vollem Umfang zur Verfügung stehen und um Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch die Dateneingabe zu erleichtern. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, unsere Cookies abzulehnen. Unser Informationsangebot steht Ihnen dann in Teilbereichen jedoch nur noch eingeschränkt oder gar nicht zur Verfügung. Auf Basis dieser Informationen können wir unser Angebot für Sie optimal gestalten (Benutzerfreundlichkeit). Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können in Ihrem Browser jederzeit einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten, von Fall zu Fall über die Annahme selbst entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Im letzteren Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche von uns angebotenen Seiten und Funktionen vollumfänglich nutzen. Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6, Abs. 1, S. 1, Buchstabe F, DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html
Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Vorsichtsmaßnahmen
Wir haben die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um ein hohes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten:
1. Das Netzwerk und die Rechner der Near Dark GmbH sind durch Sicherheitssysteme vor unberechtigten Zugriffen geschützt.
2. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Near Dark GmbH wurden und werden nach §5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) auf das Datengeheimnis schriftlich verpflichtet.
3. Der Datenschutzbeauftragte und die interne IT-Abteilung überprüfen regelmäßig, ob die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Fragen zum Datenschutz
Sofern Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten bei Near Dark GmbH haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen natürlich auch im Falle von Auskunft, Berichtigung sowie Löschen/Sperren dieser Daten gerne zur Verfügung steht.

Beauftragter für den Datenschutz der Near Dark GmbH
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Bernhard Nikola
Datenschutzbeauftragter
Near Dark GmbH
Bonner Str. 11a53773 Hennef
Deutschland
Telefon: +49224287416121
Telefax: +4922428741629
E-Mail: datenschutz@neardark.de

Rechtliche Hinweise:
Urheberrechte

Inhalt und Struktur unserer Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Informationen oder Daten (Text, Bild, Grafik, Ton, Video oder Animationsdateien) der Near Dark GmbH Internetseiten dürfen insbesondere nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Near Dark GmbH in irgendeiner Form genutzt oder verwendet werden, auch nicht auszugsweise.

Marken und Logos
Die auf den Near Dark GmbH Internetseiten verwendeten Marken und Logos sind geschützt. Es ist nicht gestattet, diese Marken ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Near Dark GmbH zu nutzen.

Hyperlinks und Verweise auf die Websites
Viele Unternehmen sind unter eigenem Markennamen im Internet zu finden und haben eigene Internetseiten, auf denen sie unter Umständen rechtlich geschützte Informationen über ihre jeweiligen Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Wenn Sie bestimmte Links im Internetauftritt der Near Dark GmbH benutzen, verlassen Sie unter Umständen auch die Internetseiten in unserem Verantwortungsbereich. Die Near Dark GmbH übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit von Informationen auf Websites, auf die über Links verwiesen wurde und lehnt ausdrücklich jegliche Haftung für darin enthaltene Fehler oder Auslassungen ab. Ein Hyperlink auf eine andere Website ist lediglich als Hilfe zu verstehen und impliziert nicht, dass die Near Dark GmbH die Internetseite oder die Produkte oder Dienstleistungen, die dort beschrieben werden, billigt oder für richtig befindet.

Setzen von Links auf Near Dark GmbH Internetseiten
Ein Link auf die Internetseiten der Near Dark GmbH darf nur dann gesetzt werden, wenn er auf die Homepage zeigt ( https://neardark.de ).

Hinweis
Wir haben durch technische und organisatorische Mittel versucht, ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenweitergabe
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6, Abs. 1, S. 1, Buchstabe B, DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Datenweitergabe an Versanddienstleister
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6, Abs. 1, S. 1, Buchstabe A, DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann. Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

DPD Deutschland GmbH
Wailandtstraße 1
63741 Aschaffenburg

DHL Paket GmbH
Sträßchens Weg 10
53113 Bonn

Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte
Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:
Gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten, wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Stand vom 18.05.2018
(Update 26.11.2018)